Aktuelles

Aktuell: Jagd im Centro Oberhausen - Vom Vorzeigeprojekt einer "Neuen Mitte" zur wohl teuersten Schießbude der Welt

06.03.2013: Beschwerde des Wattenrats und der Gänsewacht beim Deutschen Presserat über die HAZ

06.03.2013: Gänsewachtprotokolle Petkum 2009-2013

05.03.2013: Was der Niedersächsische Agrarminister in Celle tatsächlich gesagt hat

05.03.2013: Die Jägerschaft Celle e.V. führt mittels der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung die Öffentlichkeit an der Nase herum - und den Agrarminister Christian Meyer vor. Weitere Informationen entnehmen sie bitte unserer aktuellen Pressemitteilung vom 05.03.2013.

04.03.2013: Neue Besen kehren biedern gut: Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer stellt der Jägerschaft mehr Schießgelegenheiten in Schutzgebieten, ungestörtes Fallenstellen so wie das Aufsichtsmonopol über den Beutekonkurrenten des Hobbyjägers schlechthin, dem Wolf, in Aussicht - und wird dafür vom Landesjagdverband mit einer Wildmettwurst belohnt. Lesen Sie mehr bezüglich der Hintergründe auf den Internetseiten des Wattenrat Ost-Friesland.

Die gemeinsame Position der Gänsewacht und des Wattenrates entnehmen Sie bitte unserer gemeinsamen Pressemitteilung (PDF) zum Thema. Nachtrag 05.03.2013: Der HAZ Artikel basiert erwiesenermaßen auf eine Zitatfälschung. Weitere Informationen siehe oben

Petition gegen den geplanten Wolfsabschuss in der Region Müritz

24.11.2012: Petkum: Nebeljagd auf Gänse mit Lockvogelattrappen

Bündnis90 / Grüne im Landkreis Leer verurteilen erneute Jagdverstöße im Nebel

Gänsewacht im NSG Petkumer Deichvorland - Protokoll ab dem 01. November 2011

Kommentar zum Urteil des LG Aurich gegen Eilert Voß und Pressemitteilung von Dominik Storr

Spendenaufruf für den Naturschützer Eilert Voß (auf den Seiten des Wattenrat Ost-Friesland)

Bündnis90 / Grüne im Landkreis Leer verurteilen erneute Jagdverstöße im Nebel

Gänsewacht im NSG Petkumer Deichvorland - Protokoll ab dem 01. November 2011

Gänsewacht im NSG Petkumer Deichvorland - Protokoll ab dem 27. November 2010

 

Gänsewacht im NSG Petkumer Deichvorland - Situationsbericht vom 1. Dezember 2009 bis 16. Januar 2010

Kommentar zum Urteil des LG Aurich gegen Eilert Voß und Pressemitteilung von Dominik Storr

Spendenaufruf für den Naturschützer Eilert Voß (auf den Seiten des Wattenrat Ost-Friesland)

Gänsewacht im NSG Petkumer Deichvorland - Protokoll ab dem 27. November 2010

Dazu:

"Neulich, in Petkum..": Gaensedemo.jpg

Großtrappe in Sachsen-Anhalt geschossen

Grünwald – Jäger killen Höckerschwäne und Blässrallen

Harte Zeiten für Wildtiere - Jagd stört die Winterruhe

05.11.2010: Forderung des ÖJV nach Änderung der NSG-VO in Niedersachsen wegen des Lockentenskandals (PDF)

18.10.2010: Leserzuschrift W. A. Bajohr zu den Midlumer Lockenten

17.10.2010 Aufruf: Jäger und (kupierte) Lockvögel? Kein Problem! Weder ethisch noch juristisch.

Aktuell: München: Angeschossene Graugans mit Schnabelverletzung

GRÜNE Ortsverbände: Keine Sommerjagd auf Gänse !

Begründete Sorge: Erneut Gänsetötungen in Bayern geplant?" (PDF)

Das "Forschungsprojekt mit Tötungsabsichten" der TU München kommt zu seiner gerechten Würdigung: Umwelt- und Tierschutzverbände distanzieren sich von Gänseprojekt der TU München (Hintergrundinformationen hier)

Gut geraten ist halb erlegt: Blessteichhuhnhaubentaucherbestimmung

Neues von flintentragenden Eidgenossen:  Auch ohne Grund und ohne Not – wir schießen den Flamingo tot!

Gänsewacht im NSG Petkumer Deichvorland - Situationsbericht vom 1. Dezember 2009 bis 16. Januar 2010

Ein weiteres "Wissenschaftsprojekt mit Tötungsabsichten"

16.09.: Ein Service der Gänsewacht für Jäger - Empfehlung eines Anbieters kostenloser Jagdreisen

14.09.: Gänsewacht und Gänsejäger - unvereinbare Positionen

Vom 04.-06.09.: Die "Gänsewacht" auf dem Vogelfestival Ruhr am Kemnader See

Am 18.08.: Die "Gänsewacht" im TV

Aktuell: Stellungnahme des Ökologischen Jagdverband e.V. zur Gänsejagd

Neues vom finstern "Loch Unterbach": Aktion "Die Gänsewacht hilft"

Kurz resümiert: Infostand in Mülheim an der Ruhr am 26.07.2009

Editorial: Keine falsche Scham, Schlächter!

Aktion "Mit Linsen gegen Schrot", weitere Informationen finden Sie hier

Weiterhin aktuell:

Seelenverkäufer Meyer Werft GmbH

Weitere Hintergrundinformationen zur Gänsejagd in NRW:

Stellungnahme gegen eine geplante Ausweitung der Jagdzeiten für Grau-, Kanada- und Nilgänse auf den Zeitraum von jeweils 16. Juli bis 31. Januar in NRW